Störungsbilder in der Sprachtherapie

Störungsbilder

Die nachfolgenden Störungsbilder treten am häufigsten auf und werden in unserer Praxis behandelt:

  • Artikulationsstörung (Dyslalie)
  • Satzbaustörung (Dysgrammatismus)
  • Eingeschränkte auditive Wahrnehmung
  • Eingeschränktes Sprachverständnis
  • Eingeschränkte visuelle Wahrnehmung
  • Eingeschränkter Wortschatz
  • Sprachentwicklungsverzögerung / Sprachentwicklungsstörung (Symptomkomplex)
  • Stottern
  • Mangelnde Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit
  • Mundmotorische Störungen (myofunktionelle Störungen)
  • Motorische Einschränkungen
  • Schluckstörungen (Dysphagien)
  • Sprachstörungen (Aphasien)
  • Stimmstörungen